Faktencheck: elektrischZähne Putzen

Faktencheck, elektrisch Zähne Putzen

Es kommt immer mehr Menschen zu Bewusstsein das neben dem normalen Zähneputzen die Zähne noch gründlicher geputzt werden können wenn Sie elektrisch geputzt werden.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema wir haben hier die Vorteile den Nachteilen die es auch gibt gegenüber gestellt.

 

Funktion einer elektrischen Zahnbürste

Der Aufbau einer elektrischen Zahnbürste besteht aus dem Handstück mit dem Bürstenkopf und den Ladeteil mit dem Elektromotor. Der Motor wird mit einen Akku angetrieben. 

Durch seine kreisförmigen und hin und her Bewegungen und gleichzeitigen vor und Rückwärtsbewegungen, der sogenannte 3D Effekt, werden natürliche Bewegungen simuliert die beim manuellen Zähneputzen auch entstehen.

Eine elektrische Zahnbürste ist gegen das eindringen von Wasser geschützt. 

 

Vorteile von elektrischen Zahnbürsten

Vorteile einer elektrischen Zahnbürste

Eine elektrische Zahnbürste erfreut sich immer mehr an Beliebtheit und wird von immer mehr Menschen zum effektiven und intensiven Zähneputzen eingesetzt.

Hier nennen wir einige der Vorteile die eine elektrische Zahnbürste so beliebt machen.

 


  • In Modernen Geräten ist ein Drucksensor integriert der Zähne und Zahnfleisch vor zu starken Druck und Schaden bewahre soll.
  • Eine elektrische Zahnbürste reicht für die gesamte Familie weil die Bürstenköpfe jederzeit gewechselt werden können
  • Durch die hohe Zahl an Schwingung welche die elektrische Zahnbürste besitzt können Zähne besonders intensiv geputzt werden
  • In der Regel wird ein besseres Putz Ergebnis als mit der Handzahnbürste
  • Bei Kindern sind die elektrischen Kinder Zahnbürsten besonders beliebt
  • Ein integrierter Timer kontrolliert wie lange die Zähne geputzt werden
  • Mehr gefühlte Mundhygiene

 

Nachteile von elektrischen Zahnbürsten

Nachteile von elektrischen Zahnbürsten

 

Auch bei der elektrischen Zahnbürste gibt es nicht nur die positiven Sachen die erwähnt werden sollten. Einige Nachteile sollten trotzdem, bei Verbrauchern positiv, erwähnt werden.


  • Bei Batterie Getriebenen elektrischen Zahnbürsten müssen beständig Batterien nachgekauft werden. Die meisten verfügen aber über aufladbare Akkus.
  • Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Handzahnbürste  fallen bei einen Kauf deutlich höhere Anschaffungskosten an
  • Es fallen Folgekosten für den Kauf von Ersatz Aufsteckbürsten an
  • relativ kurze Akku Laufzeit
  • Bei falscher Handhabung sind Schäden an Zähnen und Zahnfleisch möglich

 

Ergebnis des Faktenchecks

Die Modernen Zeiten bringen neue Produkte. So auch die elektrischen Zahnbürsten die schon lange am Markt sind und inzwischen ihre Kinderkrankheiten abgelegt haben. Was erstmal für nicht wenige Verbraucher ein Argument für das normale Zähneputzen ist sind die Anschaffungskosten der elektrischen Zahnbürste*. Aber auch da hat sich einiges getan und die Preise sind im moderaten Bereich.

Von uns kommt die Empfehlung doch es einmal mit einer elektrischen Zahnbürste zu versuchen. Die meisten waren überrascht von dem bequemen Zähneputzen und dem unerwarteten guten Ergebnis.

Werbung